Barfußpfad

Im Naherholungsgebiet „Am Biotop“ wurde im April 2015 der neue Barfußpfad eröffnet, die Jugendfeuerwehr Kloppberg hatte hierbei eine tolle Idee in die Tat umgesetzt.

Mit viel Hilfe von Freuden und Eltern sowie diversen Sponsoren gelang es den jungen Feuerwehrangehörigen, einen ca. 50 Meter langen Barfußpfad zu erstellen. Materialien wie Sand, Rindenmulch, Kies, Tannenzapfen oder Korken sollen die Fußreflexzonen aktivieren und dabei die Gelenke und Muskeln stärken.

Welche Reflexzonen genau bearbeitet werden, ist auf einer der Informationstafeln direkt am Pfad abgebildet. Neben dem schön angelegten Pfad gibt es auch noch einen Fotopunkt im Grünen, Gelegenheiten zum Sitzen und zum Genießen der schönen Umgebung.

Der Eingang zum Barfußpfad im Naherholungsgebiet

Zahlreiche Kindergarten- und Grundschulgruppen besuchten den Barfußpfad schon, aber auch Erwachsene können ihr Gleichgewicht sowie die Geschicklichkeit trainieren, während die Fußreflexzonen massiert werden. Mitten im schönen Naherholungsgebiet, in idyllischer Landschaft, lässt sich dieses Erlebniss sehr gut genießen.

Ein Einblick auf die verschiedenen Untergründe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiter Informationen finden sie auf der eigenen Seite unseres Externer Link folgtBarfußpfades!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ok