Herzlich willkommen in Hochborn!
Wir möchten Ihnen unser wunderschönes Ort mit dieser Homepage etwas näher bringen, am besten wäre es natürlich, wenn Sie einmal vorbei kommen und sich selbst überzeugen!

In Hochborn hat sich in den letzten 10 Jahren viel getan. Unter neuer Führung wurden Straßen saniert, Glasfaserkabel verlegt, der Dorfplatz wurde komplett erneuert und drei schöne Brunnen zieren unser Ort.

Aber auch touristisch gesehen, ist Hochborn um einiges attraktiver geworden. Vier Lehrpfade befinden sich in unserem Dorf, einer interessanter und schöner als der andere. Hochborn hat sogar mehrere Geocaching-Punkte, an denen Sie sich weitere Informationen auf der Schatzsuche erbeuten können.

Mit viel Engagement, z.B. von der Jugendfeuerwehr, aber auch von Privatpersonen sind diese Lehrpfade entstanden. Es gibt den Barfußpfad im Naherholungsgebiet, den Bohnerzweg an unserem neu erbautem Wasserhaus auf den Hügeln über Hochborn, der den früheren Eisenerzabbau zeigt und den Getreidelehrpfad, der Sie darüber aufklärt, was denn auf den Äckern rund um Hochborn überhaupt wächst. Der neuste Lehrpfad, der im September 2016 eingeweiht wurde, ist der Windkraftlehrpfad. Dieser Lehrpfad zeigt drei lange Flügel eines alten Windrates, die von der Länge her den neuen, großen Flügeln entspricht.