Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr von Hochborn ist eine der elf Einheiten der Verbandsgemeinde Wonnegau.
Seitdem die Feuerwehr im Jahre 1925 gegründet wurde, besteht seit dem ein stetiger Mitgliederbestand von aktiven und auch passiven Feuerwehrmännern, wie auch Feuerwehrfrauen.

Weiterlesen ...

Mannschaft

Die Mannschaft der Feuerwehr Hochborn besteht zurzeit (Stand November 2016) aus insgesamt 29 Aktiven und Inaktiven Mitgliedern, davon 28 Männer und einer Frau. In der Feuerwehr gibt es zusätzlich einen Chor, der aus mehreren Mitgliedern aktiven und inkativen Feuerwehrmännern besteht. Geleitet wird dieser von Herrn Bart.
Aktuell ist Martin Balz der Wehrführer von Hochborn, nachdem sein Vater Walter Balz die Feuerwehr 28 Jahre geleitet hatte.

Weiterlesen ...

Ausrüstung

Obwohl Hochborn ein kleines Ort ist, benötigt die Freiwillige Feuerwehr ein geeignetes Fahrzeug. Seit 2012 besitzt die Ortsgemeinde ein Tragspritzenfahrzeug Wasser, abegekürzt TSF-W. Der Tank fasst ca. 750 Liter Wasser.

Weiterlesen ...

Geschichte

Gegründet wurde die Feuerwehr Hochborn als Pflicht Feuerwehr 1925. Versammlungsort war die Gaststätte Benz in der Langgasse, Brandkammer war im Wasserhaus. Weiter Aufzeichnungen gibt es zu diesem Standort leider nicht.

Weiterlesen ...

Brandschutztipps

Vorbeugender Brandschutz ist ein Thema, mit dem sich jeder von uns einmal auseinandersetzen sollte. Ob privat oder im Beruf ist es von höchster Priorität zu wissen, wie man sich im Notfall richtig zu verhalten hat. Wir, als örtliche Feuerwehr, wollen dazu beitragen, Ihr Bewusstsein für Kleinigkeiten im Alltag zu schärfen.

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ok